Herstellersuche

IR-Telefon RemoTel 6

IR-Telefon RemoTel 6

Art.-Nr.: 083088
HMV: 02.99.05.0000 / 02.99.99.0004

Das infrarot steuerbare Telefon RemoTel ermöglicht fernbedientes Telefonieren quer durch den Raum mittels Freisprecheinrichtung.

RemoTel wurde für die Bedienung durch Menschen mit schweren und schwersten körperlichen Behinderungen entwickelt. In Verbindung mit einem Umfeldkontrollsystem wie z.B. MEDIUS, JAMES, Sicare Pilot oder Easyrider, wird es durch RemoTel wieder möglich, selbständig und frei zu telefonieren. Die zur Ansteuerung des RemoTels verwendete Infrarotcodes sind Standard RECS80-Codes welche von jedem lernfähigen Umfeldkontrollsystem reproduziert werden können. RemoTel ist ein Freisprechtelefon auf der Basis eines Siemens Euroset 5030, welches mit einem Infrarotinterface nachgerüstet wurde. Das Euroset 5030 wurde als Basis ausgewählt, weil es sich durch ausgezeichnete Sprachverständlichkeit, hohe Mikrofonempfindlichkeit und eine sehr gut funktionierende Hör-/Sprechumschaltung auszeichnet. Auf Wunsch kann das RemoTel auch mit einem Zusatzmikrofon ausgestattet werden. Die Buchse für das Mikrofon befindet sich dann seitlich am Telefon. Weiter ist der Anschluss eines Headsets optional ebenso anschließbar.

Merkmale/ Technische Daten:
- Freisprechen/Lauthören
- 20-stelliges Display
- Freisprechen und Lauthören
- Anruferanzeige
- 10 Namenstasten für 20 Ziele
- Wahlwiederholung
- Netzleistungsmerkmale programmierbar (z.B. Anrufumleitung, Rückruf)
- Rückfragetaste (Flash)
- Sperrfunktion mit Direktruf (Baby Call)
- Elektrischer Tonruf mit einstellbarer Lautstärke und Melodie (je 3-stufig)
- 2-stufig regelbare Hörerlautstärke
- Hörgerätekompatibel
- Stromversorgung durch Euroset-Netzteil 9,3V AC, 210mA
- IR-Codes 38kHz, Recs80


Zur Online-Anfrage

Wünschen Sie eine persönliche Beratung?
Füllen Sie einfach das Formular aus und wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf.

Ich wünsche eine individuelle Beratung
Bitte senden Sie mir ein unverbindliches Angebot
Eine Kopie an Ihre eigene E-Mail-Adresse senden